Liebscher & Bracht Workshop

Ein Weg zu (mehr) Schmerzfreiheit, Gesundheit und Zufriedenheit

Wieviel Prozent der möglichen Bewegungswinkel nutzen wir täglich? Es sind weniger als 10 Prozent!

Durch fehlende Bewegungen und eine ungünstige Körperhaltung „trainieren wir Schmerzen.“

Muskeln und Faszien verkürzen sich, dadurch entstehen hohe Spannungen, welche Gelenke und Wirbelsäule be-(über)lasten. Das körperliche Warnsystem „Schmerzen“ wird aktiviert.

Mit Schmerzen warnt der Körper vor drohenden Schädigungen.

Was Sie tun können, um Schmerzen zu reduzieren und Ihren Körper zu mobilisieren, erfahren Sie in diesem Workshop. Sie erhalten wertvolle Tipps und Übungsansätze aus der Liebscher & Bracht- Therapie: „Spannungen in den Muskeln und Faszien lösen durch Engpass-Dehnungen“.

Inhalte

  • Theoretische Impulse zur Schmerzentstehung
  • Theorieansatz von Liebscher & Bracht
  • Übungen zum mobilisieren des Körpers,
  • Engpass-Dehnungen und Faszien-Rollmassage

Termin

Dienstag, 08. Oktober 2024
von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564  Neuendettelsau

Hinweis

Bitte bringen sie bequeme Kleidung und eine Isomatte mit.

Kosten / Dauer

115,00 EUR / 1 Tag

Dozent/in

Anna-Lena Baumann
  • Zertifizierte Liebscher & Bracht Therapeutin