Betreuungskraft in der Altenhilfe

(gemäß der Qualifikationsrichtlinie für Betreuungskräfte nach §53c SGB XI)

Einsatzbereich von Betreuungskräften ist die stationäre Langzeitpflege. Pflegebedürftige, die dort versorgt werden, haben einen Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung. Das ge-schieht im Einzel- und Gruppensetting. Dazu werden Maßnahmen durch Betreuungskräfte angeboten, die das Wohlbefinden, den körperli-chen Zustand und die psychische Stimmung po-sitiv beeinflussen können. Die Maßnahmen rei-chen von Singen und Basteln, Backen und Ko-chen, Bewegungsübungen und Tanzen, Vorlesen und Spielen bis hin zu Wellnessangeboten.

Die Qualifizierung zur Betreuungskraft bereitet auf diese vielseitigen Tätigkeiten vor.

Inhalte

  • Kommunikation und Beziehungsgestaltung
  • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen und Alterskrankheiten
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung
  • Bewegung und Mobilität
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
  • Rechtsgrundlagen
  • Verhalten beim Auftreten eines Notfalls

Termin

Mittwoch, 29. März 2023 bis Mittwoch, 19. Juli 2023
von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564  Neuendettelsau

Hinweis

Orientierungspraktikum:
Das Orientierungspraktikum in einer vollstationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung hat einen Umfang von 40 Stunden und ist vor der Qualifizierungsmaßnahme durchzuführen.

Betreuungspraktikum:
Das Praktikum erfolgt ebenfalls in einer vollstationären oder teilstationären Pflegeeinrichtung über insgesamt 2 Wochen. Es ist nicht zwingend, das Praktikum in einem Block zu absolvieren, sondern kann aufgeteilt werden.

Kosten / Dauer

1.050,00 EUR / 20 Tage

Dozent/in

Christa Schwab

Dozent/in

Karin Kirch

Dozent/in

Gerd Miehling

Dozent/in

Patrick Wagner
  • Fachreferent/in

Seminarorganisation

Monika Naaß

  • Seminarorganisation, Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Hotelfachfrau, Officeman
  • Tel: 09874/8-2672
  • monika.naass@diakoneo.de