Komm in die Stille - ein Meditationswochenende auf dem Schwanberg

In der Geschäftigkeit des Alltags ist die Sehnsucht groß, still zu werden, innezuhalten und loszulassen. So sehnen sich viele von uns nach Ruhe und innerer Stille. Die Meditation ist eine gute Möglichkeit sich darin zu üben. Wir verbinden diese Meditationspraxis mit der Ausrichtung auf den einen Gott. Dass Wochenende richtet sich an alle, die Ruhe suchen und sich in der christlichen Meditation üben möchten.

Die Örtlichkeiten am Schwanberg bieten dazu einen wohltuenden Rahmen.

Unser Alltag ist oft geprägt von Arbeitsverdichtung, ständiger Erreichbarkeit und einer, oft mehr als ausgefüllten Freizeit.

Das Haus Michael auf dem Schwanberg ist ein Haus der Meditation und damit ein Ort der Stille und hilft uns, auch äußerlich Ruhe zu finden. Durch die Teilnahme an den Tagzeitgebeten der Schwestern der Communität Casteller Ring sind wir einbezogen in ihr geistliches Leben. Dadurch erfahren wir etwas von der Ruhe und die Kraft, die in den gesungenen Psalmen zum Ausdruck kommt.

Inhalte

  • Einführung in die christliche Meditation
  • Körperübungen
  • Atemübungen
  • Körpergebet
  • Richtiges Sitzen
  • Körperwahrnehmung
  • Wortmeditation
  • Meditatives Wandern

Termin

Freitag, 14. Oktober 2022 bis Sonntag, 16. Oktober 2022
von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Schwanberg 1 + 3
97348  Rödelsee

Kosten / Dauer

250,00 EUR / 2 Tage

Leitung

Diakonin Anke Bakeberg

  • Gesundheitspädagogin, respectare®-Praxisbegleiterin, Lehrerin für Pflegeberufe, Anleiterin christliche Meditation
  • Tel: 09874/8-5491
  • anke.bakeberg@diakoneo.de

Seminarorganisation

Monika Naaß

  • Seminarorganisation, Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Hotelfachfrau, Officeman
  • Tel: 09874/8-2672
  • monika.naass@diakoneo.de