Werkstatträte und ihre Vertrauenspersonen

Der Werkstattrat muss bei allen wichtigen Entscheidungen innerhalb der Werkstatt beteiligt werden. Grundlage dafür ist die Diakonie-Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung (DWMV).

Um Ihre Aufgaben zu bewältigen, benötigen die Werkstatträte entsprechende Informationen und Fachkenntnisse.

Unsere Fortbildung schafft Klarheit und Sicherheit für alle Beteiligten. Sie bietet den Werkstatträten ein wertvolles Informationsforum.

Inhalte

  • Aufgaben des Werkstattrates zu Coronazeiten
  • Vorstellung der Referentin des Diakonischen Werkes Frau Simoneit
  • Werkstattlohn - politische Entwicklungen
  • Wahlen zum Werkstattrat 2021 unter Coronabedingungen
  • Arbeitssicherheit

Termin

Mittwoch, 28. Juli 2021
von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Wallensteinstr. 61-63
90431  Nürnberg

Hinweis

Bitte bringen sie folgende Unterlagen zum Seminar mit:
Diakonie-Werkstätten-Mitwkrungs-Verordnung (DWMV)

Dozent/in

Carola Gröger
  • Hochfränkische Werkstätten, Hof

Dozent/in

Alf Beer
  • Dipl.-Sozialarbeiter (FH), Gesprächstherapeut (DBS)

Dozent/in

Jürgen Zeltner
  • Dozent

Leitung

Andrea Reiter-Jäschke

Seminarorganisation

Claudia Barkholz