Sinnesaktivierung

Schwerkranke und bettlägerige Menschen in der Betreuung und Begleitung im Blick

Gerade bei Menschen, die sich nur noch im Bett aufhalten und sich womöglich kaum noch äußern können, ist jede Begegnung anders, vielleicht sogar eine Herausforderung. Da sind neben der Fachlichkeit vor allem Empathie und Achtsamkeit erforderlich. Denn eines ist gewiss: Das Herz kennt keine Immobilität oder Demenz! Wir als Begleiter sind für drei Dinge verantwortlich: Zeit schenken – einen Raum für Zuwendung schaffen – die richtige Dosierung finden.

Termin

Dienstag, 16. November 2021
von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Wilhelm-Löhe Str. 16
91564  Neuendettelsau

Hinweis

Die Fortbildung entspricht der Betreuungskräfte-Richtlinie nach § 53c SGB XI.

Kosten / Dauer

95,00 EUR / 1 Tag

Dozent/in

Thomas Distler

Seminarorganisation

Claudia Barkholz