Delegation ärztlicher Tätigkeiten

Die Übertragung ärztlicher Tätigkeiten auf das Pflegepersonal ist ein wichtiges und äußerst sensibles Thema.

Inhalte

  • Welche Tätigkeiten dürfen übertragen werden? Wer ist wofür verantwortlich?
  • Zivil- und strafrechtliche Haftung in den Verantwortungsbereichen
  • Voraussetzungen bei den Mitarbeitenden in der Pflege – insbesondere der Umgang mit Auszubildenden, Diakonischen Helfer/-innen, FSJ´lern/-innen
  • Anforderungen an die Dokumentation und „rechtssichere Bedarfsmedikation“

Methoden

4 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Termin

Donnerstag, 05. November 2020
von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Ort

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564  Neuendettelsau

Kosten / Dauer

80,00 EUR / 0.5 Tag

Leitung

Tobias Filmer

  • Dozent DiaLog
  • MPH Public Health, B.Ed. Gesundheits- und Pflegewissenschaften/Englisch, Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Tobias.Filmer@diakoneo.de

Seminarorganisation

Claudia Barkholz