Lagerungen entspannend gestalten

Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf verbringen in „verschiedenen Positionen“ viel Zeit. Wie gestaltet man also diese Lagerungen/Positionierungen, so dass die Ruhezeit als bequem und entspannend für den Bewohner/Patienten empfunden wird? Wie werden Sekundärerkrankungen wie Tonuserhöhungen und daraus resultierende Kontrakturen vermieden?

Eine wichtige Frage ist auch, wie gehe ich mit der Lagerung bei chronischen Wunden um? Dies alles, werden Sie durch Theorie und Selbsterfahrung der verschiedenen Positionierungen erarbeiten.

Inhalte

  • Rückenlage
  • 30 Grad Lage
  • 90 Grad Lage
  • Stabiler Sitz im Bett
  • Stabiler Sitz im Rollstuhl
  • Lagerung bei Chronischen Wunden

Methoden

8 Punkte Registrierung beruflich Pflegender

Termin

Mittwoch, 11. November 2020
von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Johann-Flierl-Str. 27
91564  Neuendettelsau

Kosten / Dauer

165,00 EUR / 1 Tag

Dozent/in

Bernd Kordter

Leitung

Jessica Gerstmeier-Nehmer

Seminarorganisation

Claudia Barkholz