Verhaltensauffälligkeiten bei Menschen mit Intelligenzminderung

Ein praxisorientiertes Seminar mit dem Ziel, Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit verhaltensauffälligen Menschen mit Intelligenzminderung zu gewinnen. Darüber hinaus sollen Verständnis und eine positive Sichtweise für die betroffenen Menschen thematisiert werden.

Inhalte

  • Erscheinungsformen von Verhaltensauffälligkeiten
  • Begriffserklärung, Zusammenhang mit psychischen Störungen Ursachen, Auslösern und Bedeutungen
  • Schwerpunkte: Fremd- und Autoaggressionen, Zwänge und autistische Verhaltensweisen (diese u. weitere Themen hängen vom Bedarf der Seminarteilnehmer ab)
  • Pädagogische Umgangsmöglichkeiten im Alltag
  • Grenzen und Überforderungen
  • Besonderheiten bei Menschen mit Intelligenzminderung
  • Viele praktische Fallbeispiele

Termin

Montag, 17. Februar 2020 bis Dienstag, 18. Februar 2020
von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564  Neuendettelsau

Kosten / Dauer

330,00 EUR / 2 Tage

Dozent/in

Steffen Müller

Leitung

Cornelia Lotter

  • Dozentin DiaLog
  • Dipl.-Sozialpädagogin, Dipl-Supervisorin (Univ.), Logotherapeutin (Mitglied DGLE)
  • Tel: 09874/8-3295
  • cornelia.lotter@diakoneo.de

Seminarorganisation

Claudia Barkholz