Das SimA® – Programm wurde entwickelt, um die Selbstständigkeit älterer Menschen zu fördern und die Bewältigung des Alltags zu unterstützen. Dazu bettet SimA® psychomotorische und kognitive Übungsformen in einen Kompetenzansatz ein, der sehr gut auf die jeweilige Zielgruppe angepasst werden kann. Die Effekte sind wissenschaftlich nachgewiesen.

In den SimA® – Schulungsmodulen werden die theoretischen und praktischen Grundlagen vermittelt, die notwendig sind, eine SimA® - Gruppe zu führen.

Wer die vorgeschriebenen 40 UE absolviert hat, kann bei der SimA®-Geschäftsstelle die Prüfung zum lizenzierten SimA-Gruppenleiter beantragen.

SimA®-Gruppenleiterlizenzen laufen 3 Jahre nach der letzten Fortbildung aus. Anerkannte Veranstaltungen zur Lizenzverlängerung sind in diesem Heft mit „Rezertifizierung SIMA®“ markiert.

Seminare

30.09.2019 - 02.10.2019 SimA® Basic
21.10.2019 SimA® - Psychomotorische Aktivierung

SimA®-Tag für Betreuungsassistenten